Wasserglasguss


Was ist der Wasserglasguss?


Als professioneller Hersteller möchten wir Ihnen den Wasserglasguss anbieten. Und wir bieten Ihnen den besten Kundendienst und eine pünktliche Lieferung.

Wasserglasguss, auch Natriumsilikatguss genannt, ist eine Art Sandgussverfahren, bei dem eine Mischung aus Natriumsilikat (Wasserglas) und Sand als Formmaterial verwendet wird. Dieses Verfahren wird üblicherweise zur Herstellung von Gussteilen aus Eisen- und Nichteisenmetallen verwendet.



Der Wasserglasgussprozess umfasst typischerweise die folgenden Schritte:



Mustererstellung:Aus Holz, Metall oder anderen Materialien wird ein Muster des gewünschten Teils erstellt. Das Muster ist eine Nachbildung des endgültigen Teils und wird zur Erstellung des Formhohlraums verwendet.


Formen:Das Muster wird in einen Kolben gegeben und eine Mischung aus Natriumsilikat und Sand wird um das Muster herum gegossen, um die Form herzustellen. Das Natriumsilikat fungiert als Bindemittel und hält den Sand zusammen, sodass eine feste Form um das Muster herum entsteht.


Einstellung:Die Natriumsilikat-Sand-Mischung setzt sich um das Muster herum fest und härtet aus und bildet eine starre Form. Anschließend wird die Form vom Modell entfernt, wobei ein Hohlraum in der Form des ursprünglichen Modells zurückbleibt.


Montage:Bei Bedarf werden mehrere Formabschnitte zusammengesetzt, um einen vollständigen Formhohlraum für das Gussstück zu schaffen.


Gießen:Geschmolzenes Metall wird in den Formhohlraum gegossen und füllt den durch das Muster verbleibenden Raum.


Abkühlung und Erstarrung:Das geschmolzene Metall kühlt ab, verfestigt sich im Formhohlraum und nimmt die Form des Musters an.


Ausschütteln:Sobald das Metall erstarrt ist, wird die Form abgebrochen und der Metallguss entfernt. Eventuell verbleibende Sand- und Natriumsilikatrückstände werden durch einen Ausschüttelvorgang entfernt.


Wasserglasguss ist für seine Fähigkeit bekannt, Gussteile mit guter Maßhaltigkeit und Oberflächengüte herzustellen. Es wird üblicherweise zur Herstellung einer breiten Palette von Komponenten verwendet, darunter Pumpen- und Ventilteile, Motorkomponenten und verschiedene Teile für Industriemaschinen. Das Verfahren bietet Vorteile wie Kosteneffizienz, einfache Formvorbereitung und die Möglichkeit, komplizierte Formen herzustellen. Allerdings gibt es auch Einschränkungen, wie z. B. die Notwendigkeit einer sorgfältigen Handhabung des Natriumsilikat-Bindemittels und die Möglichkeit einer Schimmelpilzerosion beim Gießen.


Welche Art von Material eignet sich für den Wasserglasguss?



Kohlenstoffstahl:Wasserglasguss eignet sich gut zum Gießen von Bauteilen aus Kohlenstoffstahl. Mit diesem Verfahren hergestellte Gussteile aus Kohlenstoffstahl können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, darunter Maschinenteile, Automobilkomponenten und Industrieausrüstung.



Niedriglegierter Stahl:Auch niedriglegierte Stähle, die geringe Mengen an Legierungselementen wie Mangan, Molybdän, Chrom und Nickel enthalten, können im Wasserglasguss effektiv gegossen werden. Diese Materialien werden häufig in Anwendungen eingesetzt, die im Vergleich zu Kohlenstoffstahl verbesserte mechanische Eigenschaften erfordern.



Edelstahl:Bestimmte Edelstahlsorten, insbesondere solche mit geringerem Legierungsgehalt, können im Wasserglasguss gegossen werden. Edelstahlgussteile werden in Anwendungen eingesetzt, die Korrosionsbeständigkeit und hohe Festigkeit erfordern.



Nichteisenmetalle:Während das Gießen von Wasserglas üblicherweise mit dem Gießen von Eisenmetallen in Verbindung gebracht wird, kann es auch zum Gießen von Nichteisenmetallen wie Aluminium, Kupfer und Messing verwendet werden. Diese Materialien werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie im allgemeinen Maschinenbau.



Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifische Legierungszusammensetzung, die mechanischen Eigenschaften und die Gießeigenschaften des Materials seine Eignung für den Wasserglasguss beeinflussen. Darüber hinaus spielen auch das Design des Bauteils, die Komplexität der Teilegeometrie und die spezifischen Anforderungen der Anwendung eine Rolle bei der Bestimmung der Eignung des Wasserglasgusses für ein bestimmtes Material.







Gängige legierte Stahlsorten zum Gießen



Vorteile des Wasserglasgusses


Wasserglasguss, auch Natriumsilikatguss genannt, bietet mehrere Vorteile und ist daher für bestimmte Anwendungen eine bevorzugte Gießmethode. Zu den wesentlichen Vorteilen des Wasserglasgusses gehören:


Kosteneffektivität:Wasserglasguss ist eine relativ kostengünstige Gießmethode, da keine teure Ausrüstung oder komplexe Werkzeuge erforderlich sind. Dies kann zu Kosteneinsparungen führen, insbesondere bei kleinen bis mittleren Produktionsläufen.


Designflexibilität:Das Verfahren ermöglicht die Herstellung komplexer und komplizierter Formen mit minimalen Werkzeug- und Montageanforderungen. Diese Flexibilität ist besonders vorteilhaft für Komponenten mit komplizierten inneren Merkmalen und komplexen Geometrien.


Gute Maßgenauigkeit:Durch den Wasserglasguss kann eine hohe Maßgenauigkeit und Wiederholgenauigkeit erreicht werden, was zu gleichmäßigen und präzisen Gussteilen führt.


Reduzierter Bearbeitungsaufwand:Mit dem Verfahren können Gussteile nahezu endkonturnah mit engen Toleranzen hergestellt werden, wodurch der Bedarf an umfangreichen Bearbeitungsvorgängen reduziert und Materialverschwendung minimiert wird.


Verbesserte Oberflächenbeschaffenheit:Gussteile aus Wasserglas weisen häufig eine glatte Oberfläche auf, wodurch die Notwendigkeit zusätzlicher Nachbearbeitungsvorgänge verringert und die Gesamtästhetik des Endprodukts verbessert wird.


Vorteile für die Umwelt:Der Wasserglasguss kann als umweltfreundlich angesehen werden, da er keine Sandkerne und Bindemittel mehr benötigt und so die mit herkömmlichen Sandgussverfahren verbundene Abfallerzeugung reduziert.


Reduzierte Werkzeugkosten:Durch die Verwendung von Natriumsilikat und Sand als Formmaterial entfällt der Bedarf an komplexen und teuren Werkzeugen wie Kernen und Formen, was zu Kosteneinsparungen führen kann.


Materialvielfalt:Wasserglasguss kann zum Gießen einer Vielzahl von Materialien verwendet werden, darunter Kohlenstoffstahl, niedriglegierter Stahl, Edelstahl und Nichteisenmetalle, und bietet so Vielseitigkeit für ein breites Anwendungsspektrum.


Es ist wichtig zu beachten, dass der Wasserglasguss zwar diese Vorteile bietet, aber auch sorgfältige Aufmerksamkeit bei der Formvorbereitung, der Handhabung des Natriumsilikat-Bindemittels und dem Metallgießen erfordert, um erfolgreiche Gussteile zu gewährleisten. Darüber hinaus hängt die Eignung des Wasserglasgusses von den spezifischen Anforderungen des Bauteils und des gesamten Produktionsprozesses ab.




Keming Machinery: Führender Hersteller und Exporteur von Wasserglasguss


Keming Machinery ist ein bekanntes Unternehmen im Bereich Wasserglasguss, das sich auf die Produktion und den Export hochwertiger Gussteile für verschiedene industrielle Anwendungen spezialisiert hat. Comin Machinery legt großen Wert auf Präzision, Qualität und Kundenzufriedenheit und hat sich zu einem vertrauenswürdigen Partner für Kunden entwickelt, die nach zuverlässigen Gusslösungen suchen.



Hervorragende Fertigungsqualität:

Keming Machinery verfügt über die modernste Ausrüstung, ausgestattet mit fortschrittlichen Maschinen und Technologien, um die präzise Produktion von Wasserglasgussteilen sicherzustellen. Der Herstellungsprozess des Unternehmens folgt strengen Qualitätsstandards und umfasst die Phasen Modellerstellung, Formen, Gießen und Endbearbeitung. Durch die Nutzung seines Fachwissens im Wasserglasguss ist Comin Machinery in der Lage, maßgeschneiderte komplexe Teile bereitzustellen, die den individuellen Spezifikationen unserer Kunden entsprechen.



Qualitätskontrolle:

Qualitätssicherung ist bei Keming Machinery von größter Bedeutung. Das Unternehmen führt in jeder Phase des Herstellungsprozesses strenge Qualitätskontrollmaßnahmen durch, um die Integrität und Genauigkeit der Gussteile sicherzustellen. Durch sorgfältige Inspektions- und Testverfahren hält Keming Machinery die höchsten Qualitätsstandards aufrecht, um sicherzustellen, dass jedes Gussstück die Branchenanforderungen und Kundenerwartungen erfüllt oder übertrifft.



Exportschwerpunkt:

Als engagierter Exporteur hat Keming Machinery eine starke globale Präsenz aufgebaut und bedient Kunden auf internationalen Märkten. Das Streben des Unternehmens nach Spitzenleistungen gepaart mit der Fähigkeit, Lösungen für verschiedene Industriebereiche individuell anzupassen, macht es zu einem bevorzugten Lieferanten für Unternehmen, die zuverlässige Wasserglasgussteile suchen. Mit seinem Fokus auf pünktliche Lieferung und wettbewerbsfähige Preise hat sich Keming Machinery auf den globalen Exportmärkten einen Ruf für Zuverlässigkeit und Professionalität erworben.



Kundenzentrierter Ansatz:

Keming Machinery legt großen Wert auf den Aufbau langfristiger Partnerschaften mit Kunden. Der kundenorientierte Ansatz des Unternehmens beinhaltet das Verständnis der spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden und die Bereitstellung maßgeschneiderter Lösungen, die seinen Anforderungen entsprechen. Durch die Bereitstellung reaktionsschneller Kommunikation, technischer Fachkompetenz und gemeinsamer Problemlösung ist Comin Machinery bestrebt, Vertrauen aufzubauen und Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.



Innovation und nachhaltige Entwicklung:

In der sich ständig weiterentwickelnden Branche hat sich Keming Machinery stets der Innovation und nachhaltigen Entwicklung verschrieben. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um Herstellungsprozesse zu verbessern, die Ressourcennutzung zu optimieren und die Umweltbelastung zu minimieren. Durch die Einführung nachhaltiger Praktiken und die Erforschung neuer Technologien möchte Comin Machinery an der Spitze der Wasserglasgussindustrie bleiben und gleichzeitig zu einer umweltfreundlicheren, nachhaltigeren Zukunft beitragen.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Keming Machinery mit seinem Engagement für Qualität, Präzision und Kundenzufriedenheit zu einem führenden Hersteller und Exporteur von Wasserglasguss geworden ist. Mit überlegenen Fertigungskapazitäten, globalen Exportmöglichkeiten, kundenorientierten Werten und Engagement für Innovation wird Comin Machinery weiterhin ein vertrauenswürdiger Partner für Unternehmen sein, die erstklassige Wasserglasgusslösungen suchen.



View as  
 
  • Sie können sicher sein, dass Sie bei uns maßgeschneiderte Wasserglasgussteile aus duktilem Eisen kaufen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie sich jetzt an uns wenden. Wir werden Ihnen rechtzeitig antworten! Wasserglasguss aus duktilem Eisen ist ein Gussverfahren, das dem Wasserglasguss aus duktilem Eisen ähnelt wird anstelle von Grauguss verwendet. Sphäroguss wird aufgrund der kugelförmigen Kohlenstoffknötchen, die während des Gussprozesses entstehen, auch als Sphäroguss bezeichnet

  • Als professioneller Hersteller hochwertiger Eisen-Wasserglas-Gussteile können Sie sicher sein, dass Sie Eisen-Wasserglas-Gussteile in unserer Fabrik kaufen. Wir bieten Ihnen den besten Kundendienst und eine pünktliche Lieferung. Eisen-Wasserglasguss ist ein Gussverfahren, das verwendet wird zur Herstellung von Eisenteilen in den unterschiedlichsten Formen und Größen. Bei diesem Verfahren wird als Bindemittel Wasserglas verwendet, eine Art Natriumsilikatlösung.

  • Im Folgenden wird der hochwertige Wasserglasguss aus Kohlenstoffstahl vorgestellt, der Ihnen dabei helfen soll, den Wasserglasguss aus Kohlenstoffstahl besser zu verstehen. Begrüßen Sie neue und alte Kunden, um weiterhin mit uns zusammenzuarbeiten, um eine bessere Zukunft zu schaffen! Der Wasserglasguss aus Kohlenstoffstahl ist ein spezielles Feingussverfahren, mit dem komplexe und detaillierte Metallteile aus Kohlenstoffstahl hergestellt werden. Der Prozess wird auch als Wachsausschmelzguss, Präzisionsguss oder Präzisionsfeinguss bezeichnet.

  • Als professioneller Hersteller möchten wir Ihnen hochwertige Wasserglasgussteile aus legiertem Stahl anbieten. Und wir bieten Ihnen den besten Kundendienst und eine pünktliche Lieferung. Wasserglasguss aus legiertem Stahl ist eine Art Feingussverfahren, mit dem komplexe und detaillierte Teile aus legiertem Stahl hergestellt werden. Dieses Verfahren wird auch als Präzisionsguss, Wachsausschmelzguss oder Präzisionsfeinguss bezeichnet.

  • Als professioneller Hersteller hochwertiger Wasserglasgussteile aus Edelstahl können Sie sicher sein, dass Sie Wasserglasgussteile aus Edelstahl in unserer Fabrik kaufen. Wir bieten Ihnen den besten Kundendienst und eine pünktliche Lieferung. Wasserglasgussteile aus Edelstahl sind eine Art von Feingussverfahren zur Herstellung von Edelstahlteilen mit feinen Details und hoher Präzision. Das Verfahren ähnelt dem herkömmlichen Wasserglasguss, wird jedoch speziell zum Gießen von Edelstahllegierungen verwendet.

  • Als professioneller Hersteller hochwertiger Wasserglasgussteile aus Stahl können Sie sicher sein, dass Sie Wasserglasgussteile aus Stahl in unserer Fabrik kaufen. Wir bieten Ihnen den besten Kundendienst und eine pünktliche Lieferung. Wasserglasgussteile aus Stahl sind eine Art Gussverfahren zur Herstellung von Stahlteilen unter Verwendung eines Wasserglasbindemittels. Bei diesem Verfahren wird Kieselsol verwendet, das in Wasser löslich ist, um den festen Teil zu erzeugen. Dabei wird ein Wachsmodell des gewünschten Produkts angefertigt, dieses dann in Wasserglas und anschließend in Quarzsand getaucht.

 1 
Keming ist ein führender Hersteller, Zulieferer und Hersteller mit Sitz in China, der sich auf kundenspezifische Wasserglasguss spezialisiert hat. Alle Wasserglasguss sind von außergewöhnlicher Qualität und werden in China hergestellt.
We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept